Die Kraft der Demut – Retreat im Kloster Bigorio

*zzgl. An- und Abreise in Eigenregie

Die Kraft der Demut – Retreat im Kloster Bigorio - (11.05.2025 - 18:00 bis 14.05.2025 - 12:30) - Kapuzinerkloster Santa Maria del Bigorio, Lago Maggiore
Hier anmelden

Für das Unternehmen brennen, ohne auszubrennen.

Kennen Sie das? Andauernder Ausnahmezustand. Wie schützt man sich in der Überforderung? Welche Strategien verhindern das Ausbrennen? 

Drücken Sie jetzt  die Pause-Taste.

Innehalten. Verstehen. Umdenken. Sich eine Be-Denk-Zeit nehmen. An einem besonderen Ort. In einem Kloster.

Klöster symbolisieren spirituelle Disziplin, Konzentration, innere Balance, Gemeinschaftsgefühl und Dialog. Sie lehren Beständigkeit und fördern die Zusammenarbeit in Vielfalt. Sie sind Orte der Transformation und des Lernens.

Wie übe ich Beständigkeit? Wie übe ich Konzentration? Wie bleibe ich in der Mitte? Wie halte ich Kontakt? Wie bleibe ich im Dialog? Sie nehmen sich im Kloster Zeit für diese Fragen, die im geschäftlichen Alltag oft zu kurz kommen. Durch Vortragsimpulse, Zeiten der persönlichen Reflexion, Stille, Gruppengespräch und, wenn gewünscht, Eins-zu-Eins-Coachings durch die Leiter finden Sie neu zu Sinn und Kraft Ihres Handelns.

In Bigorio. Das Kloster Bigorio steht auf einem Berg und erhebt sich über der Ebene des Luganersee. Es lädt ein, die eigene Perspektive zu ändern. Sich die Welt von oben aus anzusehen. Muster, Strukturen werden klarer erkennbar und wir lernen wieder, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden. Uns in der Einfachheit rückbesinnen. Zu wissen: ich kann Fehler machen, ich kann wertschätzen. Es ist der ideale Ort, um die Kraft der Demut zu spüren. Um wieder zurück auf den eigenen inneren Kurs zu kommen. Um mit Zuversicht in den nächsten Schritt zu starten. Um die eigene Zukunft zu gestalten. Um Veränderungen als normalen Teil des Lebens zu begreifen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Inhaber, Gesellschafter, Nachfolger
Hier anmelden

Das Retreat war eine sehr besondere Erfahrung und ermöglichte Reflektionen mit sich selber und mit Anderen, die im Alltag keinen Platz finden, aber doch so wichtig sind. Wirklich ohne Übertreibung kann ich für mich sagen, dass dieses Retreat eine wundervolle Lebenserfahrung gewesen ist und daraus Kraft geschöpft werden kann in hektischen Momenten, nämlich aus der Kraft der Demut! Und vielen herzlichen Dank auch an Bruder Paulus und Michael Pachmajer für die bereichernden Gespräche und inspirierenden Anstöße!

Michael Fürst